Mein-Haidhausen

Familien Haidhausen

Herzlich willkommen! Haidhausen bietet ausreichend Möglichkeiten Spaß zu haben, Events zu erleben oder sich zu entspannen. Nachfolgend ein Kurzausschnitt für Familienunternehmungen:

Familien HaidhausenIm Ampere werden Kunstliebhaber verwöhnt mit Lesungen, Theateraufführungen, modernem Ballett oder auch Partys. In dem großen Areal, das sich nebenan befindet, sind ebenfalls Veranstaltungen zu finden und es gibt einen gemütlichen Biergarten sowie ein Café.

Ein Restaurant der besonderen Art ist der Dreigroschenkeller. Umgesetzt aus der Dreigroschenoper gibt es Räume, die vom Gefängnis bis zum Freudenzimmer reichen. Liebevoll eingerichtet mit vielen Details und Bildern geben sie die angenehme Stimmung wieder. Die vielen Veranstaltungen runden das Konzept wirklich gelungen ab.

Für Musikbegeisterte sind die Konzerte der Philharmoniker am Gasteig immer ein besonderer Genuss. Der Saal wird den Vorstellungen stets stimmungsgemäß angepasst und neu gestaltet.

Der Projekt Laden Internatnational Haidhausen ist ein Treffpunkt für Familien und Jugendliche, mit Schwerpunkt Ausländerarbeit und bietet Raum für selbstbestimmte Aktivitäten oder auch einfach nur für Diskussionen.

Für Familien ist der traditionelle Haidhauser Weihnachtsmarkt mit seinem stimmungsvollen Flair eine gute Gelegenheit das Fest der Liebe einzuläuten und zwischen den Ständen zu bummeln oder Geschenke zu besorgen. Außerdem finden zahlreiche Veranstaltungen wie Schminken oder Gospelgesang hier statt. Am 24. Dezember wird den Kindern das Warten auf das Christkind mit einem Theaterstück mit dem Kasperl versüsst.

Freitags gibt es von 17.00-18.00 Uhr einen Lichterumzug für Kinder, so dass die Stadt im Dunkeln leuchtet und plötzlich ganz romantisch wirkt.

Für Filmbegeisterte und denen, die mehr über das Filmgeschehen wissen möchten, bietet die Firma Drehorte München individuelle Touren zu Originalschauplätzen von bekannten Filmen und Serien aus Deutschland.

Das Haidhausen viel für das Familienleben tut, zeigt sich auch an Projekten von Eltern für Kinder. Dank der Elternmitarbeit „2.0“ wird nämlich eine Basis des Kinderhauses Haidhausen geschaffen, eine Elterninitiative. Gefördert wird das Projekt von der Landeshauptstadt München. Hier steht die Betreuung von Kindern aller Altersgruppen, die Kooperation mit anderen Einrichtungen und die Präsenz im Stadtteil sowie die starke Einbindung der Eltern, um eine enge Verzahnung von Kinderbetreuung und Familienleben zu erreichen, im Vordergrund.

Zudem sorgen die großzügigen Altbauwohnungen, kinderfreundliche Cafés, die schönen Lokale und ein fast dörfliches Leben um die Plätze des Franzosenviertels bei Familien für ein gemütliches Leben. Das Viertel wirkt wie ein Familienparadies. Die“Gemütlichkeit“ setzt sich fort durch die Cafés und Bars wie dem Fortuna, dem Solo oder der Rakete Bar zu Hause. Auch die Verkaufstände am Wiener Platz werden gepflegt und schön sauber gehalten. Von Kinderwagen über Old-School-Stroller bis zum multifunktionellen „Bugaboo“ ist in Haidhausen alles zu sehen.